Home Home - TerraXControl.com Screenshots I. Screenshots I. - TerraXControl - Terrariensteuerung Hauptfenster Screenshots II. Screenshots II. - TerraXControl - Terrariensteuerung Habitat Designer Screenshots III. Screenshots III. - TerraXControl - Terrariensteuerung Controler Card Designer Screenshots IV. Screenshots IV. - TerraXControl - Terrariensteuerung Sensor Designer (Temperatur / Luftfeuchtigkeit) Screenshots V. Screenshots V. - TerraXControl - Terrariensteuerung Geräte Designer (Licht, Beregnung, Nebler, Lüfter etc.) Screenshots VI. Screenshots VI. - TerraXControl - Terrariensteuerung Schalter Designer (Sonnenauf- und Untergang, Beregnung, Nebler etc.) Screenshots VII. Screenshots VII. - TerraXControl - Terrariensteuerung Klima Designer (Temperatur, Niederschlag, Luftfeuchtigkeit etc.)

TerraXControl Version 1.0.0.0



TerraXControl ist die Klimasoftware für Terrarien, Insektarien und Aquarien.

Sie ermöglicht es Ihnen mittels an einen PC angeschlossener Relais- oder Triac Karten und gekoppelten Sensoren, in Ihren Becken genau die wesentlichen klimatischen Bedingungen wie im Ursprungshabitat der Tiere zu erzeugen. Dies steigert die Vitalität und somit die Lebenserwartung der Tiere. Durch die Simulation der Jahreszeiten wird nicht nur das Verhalten artspezifischer, auch der Fortpflanzungszyklus wird normalisiert und angeregt.

TerraControl erlaubt es Ihnen, für jedes Becken genau festgelegte Bedingungen zu schaffen. Zeiteinstellungen können fest sein, oder aber sich an Sonnenauf- oder/und untergang orientieren. Regenzeiten können variert simuliert werden. Es regnet ja auch im Herkunftsland von Reptilien, Amphibien und Zierfischen nicht immer zur selben Uhrzeit. Mondzeiten erlauben im Rahmen der zeitlichen Steuerung interessante Effekte. Und der Morgennebel kommt pünklich vor dem Sonnenaufgang.
So Sie es wollen.

Der Klimadesigner mit den Klimadaten von ca. 2600 Wetterstationen aus aller Welt, unterstützt Sie bei der individuellen Grundsteinlegung eines jeden Beckens. Dabei orientiert er sich exakt an Ihren Angaben. Beckengrundfläche und Pumpenleistung dienen als Basis für die Berechnung des täglichen Niederschlags. Und sollte gerade die von Ihnen gesuchte Wetterstation nicht enthalten sein, kein Problem. Legen Sie sie einfach an.
Das tägliche Klima wird dann dynamisch jeden Tag neu errechnet. Durch Ihre Variation im Handling der im Becken durch den/die Sensor(en) gemessenen Werte, können Sie zusätzlich mittels der Geräteschalter innerhalb eines Beckens ganz unterschiedliche Bereiche schaffen. Und das, wenn Sie möchten, für jeden Tag.
Oder aber, Sie schaffen, basierend auf Ihren Erfahrungen, ein spezielles Klima.

Aber TerraXControl kann mehr. Es ist keine reine Klimasteuerung, die lediglich Temperatur und Luftfeuchte reguliert, diese Terrarien Software kann das komplette jahreszeitliche Wetter simulieren. Bis hin zur Bewölkung!
So wird das sonst teilweise doch recht eintönige Leben von Reptilien, Amphibien und sogar Zierfischen abwechselungsreich gestaltet. Eben fast wie in dem Lebensraum, aus dem die Tiere stammen. Auch nicht unerwähnt sollte bleiben, das gerade bestimmte Insektenarten von eben genau solchen Wetterbedingungen teilweise abhängig sind. Sogar verschiedene Zierfische, die in unseren Aquarien ihr zuhause haben, sind in ihrem natürlichen Habitat nicht nur auf Temperaturschwankungen, sondern auch auf die auf die Wasseroberfläche fallenden Regentropfen nahrungstechnisch eingestellt, ebenso wie verschiedene Amphibien.