Home Home - TerraXControl.com Produkt Produkt - TerraXControl - Terrariensteuerung Übersicht Screenshots I. Screenshots I. - TerraXControl - Terrariensteuerung Hauptfenster Screenshots II. Screenshots II. - TerraXControl - Terrariensteuerung Habitat Designer Screenshots IV. Screenshots IV. - TerraXControl - Terrariensteuerung Sensor Designer (Temperatur / Luftfeuchtigkeit) Screenshots V. Screenshots V. - TerraXControl - Terrariensteuerung Geräte Designer (Licht, Beregnung, Nebler, Lüfter etc.) Screenshots VI. Screenshots VI. - TerraXControl - Terrariensteuerung Schalter Designer (Sonnenauf- und Untergang, Beregnung, Nebler etc.) Screenshots VII. Screenshots VII. - TerraXControl - Terrariensteuerung Klima Designer (Temperatur, Niederschlag, Luftfeuchtigkeit etc.)

Der Card Designer

Registrieren und editieren Sie hier die angeschlossenen Relais- und Triac und DMX-Interfaces Karten

Die Relais-, Triac und DMX Karten stellen eine bestimmte Anzahl an Anschlüssen für Geräte zur Verfügung. Sie sind also das Steuerinstrument für die Klimasteuerung in Ihrem Terrarium, Aquarium oder auch Insektarium. Egal welchen Kartentyp Sie verwenden, mit dem Card Designer stellen Sie die Verbindung her. Zur Zeit werden von TerraX Control 2 Kartentypen unterstützt, aber die Palette wird stetig erweitert. Der Schwerpunkt wird auch in Zukunft auf Kartentypen liegen, die über eine eindeutige ID verfügen, und somit beliebig kaskadierbar sind. Dazu zählen vor allem die Interface losen DMX Karten, die ein dimmen der Geräte ermöglichen. Somit wird entfällt auch das Risiko, das die Tiere durch das "plötzliche" an- oder ausschalten des Lichts beunruhigt werden, oder gar in Panik geraten.

Eine wichtige Begleiterscheinung beim Einsatz von DMX Karten ist desweiteren, die einsparung von Energie, da DMX Karten den Strom auf eine andere Art reduzieren, als herkömmliche Dimmer.